5 Beziehungs-Hacks die jedes Paar kennen sollte

(Lesezeit: 4 Minuten) Hey,

Routinen haben die Kraft die Säulen deiner besten Tage zu werden: Diese 5 Beziehungs-Routinen garantieren sofortige Ergebnisse und ehrliche Freude über die gemeinsame, effiziente Arbeit an der Partnerschaft!

Heads-Up: Ich schreibe diese Gedanken in keiner Zeile von einem altklugen Thron aus Disney-Film Beziehungsutopie, sondern immer Schulter-an-Schulter mit dir. Bitte schreib mir deine Gedanken in die Kommentare, so dass wir miteinander über diese Themen nachdenken können! Ich versuche jeden Tag immer wieder meine Ängste und Unsicherheiten zu überwinden, um die Beziehungen in meinem Leben wertvoll und wertgebend zu gestalten. Es ist niemals einfach aber auf der anderen Seite der schwersten Gespräche, sind immer unbeschreiblich gute Vibes! 

Backstory

Ich habe mich für die Zusammenstellung dieser 5 Systeme, bei Mechanismen und Denkwegen der erfahrensten und renommiertesten Forschern aus Paartherapie sowie Erkenntnissen aus Sport, Business und Führungskräftetraining inspirieren lassen, um die auffälligsten und effektivsten Erfolgsstrategien für dich replizierbar zu machen!

1. Werte

Eine Beziehung ist ein Team. Die erfolgreichsten Teams der Welt, völlig egal ob aus Business oder aus Sport, haben geteilte Werte, eine Mission, ein Set aus Glaubenssätzen dessen Formulierung die Grundlage für die Partnerschaft ausmacht.

Diese Logik auf die Beziehung zu übertragen schafft ein echtes Fundament für gute und schwere Tage, konstruiert eine unerschütterliche Konstante in der Unruhe des Alltages und eröffnet die Möglichkeit eines wertvollen Austausches über die Grundwerte, Erwartungen und Ziele die verfolgt werden.

Fragen könnten lauten:

  • Wofür stehen wir?
  • Was begeistert uns?
  • Was beruhigt uns?
  • Was berührt uns?
  • Was ist uns wichtig?

Hack: Jeder schreibt die gemeinsamen Werte auf ein Blatt Papier. Dieses wird anschließend getauscht. So hat jeder die Werte der Beziehung (in der Handschrift des Partners) immer in seiner Nähe.

2. Kommunikation

Die wichtigsten Dinge sind am schwersten zu sagen. Football Quarterbacks kommunizieren komplexe Spielzüge in 1 kurzen Codewort, jeder weiß er zu tun hat, die Kommunikationswege sind für das Team perfektioniert. Funktioniert das auch in der Partnerschaft?

Einer der größten Gamechanger der letzten Jahre war für mich das Buch 5 Sprachen der Liebe.

Die Grundidee: Jeder Mensch spricht eine der fünf Liebessprachen

  • Zweisamkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • Zärtlichkeit
  • Geschenke
  • Lob

In dem Moment, in dem jeder Partner die Sprache des anderen kennt, ist es viel effektiver möglich, so zu kommunizieren, dass sich jeder einzelne maximal geliebt und verstanden fühlt. Die einfach Lösung eines klassisches Kommunikationsproblems.

3. 3 Jahre + 36 Fragen

Es dauert wissenschaftlich belegt ca. 3 Jahre sich wirklich kennenzulernen. Um diese Zeit zu verkürzen, kann ich die 36 Fragen von Dr. Arthur Arons empfehlen. Eine Studie über die Frage nach der Möglichkeit, sich allein durch die richtigen Fragen und dessen Anordnung (und der daraus resultierenden Gesprächstiefe) in einen Menschen zu verlieben und/oder einen Menschen wirklich kennenzulernen (gesetzt dem Fall die Fragen werden ehrlich beantwortet).

4. Lernen

Gym, Bücher, Podcasts, Blogs. Wir lernen jeden Tag und trotzdem wird der Lernprozess in der Beziehung meistens als aller erster vergessen. Die gemeinsame Lernkurve ist spannend und führt dazu, dass die Partnerschaft nie an Momentum verliert. Bücher wie Der Weg des wahren Mannes von David Deida, oder She comes first von Ian Kerner, haben mir sehr dabei geholfen, die Gefahr der Monotonie des Alltages durch neue Gedankengänge und Perspektiven zu minimieren.

Monotonie in jeder Interaktion ist wie ein Märchen dessen Ablauf und Ende man kennt. Die Geschichte wird langweilig. Neues Wissen bedeutet neue Ideen und führt jede Partnerschaft auf neue Wege dessen Abenteuer zusammen erlebt werden will.

5. Teamwork

Ich wohne und arbeite mit meinen besten Freunden und Mitgründern zusammen in unserer Start-Up WG. In jeder Partnerschaft geht es für mich darum, zusammen eine geteilte Vision zu verfolgen, sich gegenseitig zu helfen, einander den Rücken frei zu halten und ein echter Fan seines Partners zu sein!

Im Team, in der Freundschaft und in der Partnerschaft, ist es für mich immer ein unfassbar Kraftvoller Moment gewesen, zusammen über gemeinsame Ziele zu sprechen, sie aufzuschreiben, sich einander verantwortlich zu fühlen und dabei jeden neuen Schritt zu feiern!

Hacks:

  • Ziele immer deutlich höher ansetzen als jeder andere für realistisch halten würde
  • Ziele aufschreiben/aufmalen/Zielbilder und Collagen entwerfen und allen Zielen zeitliche Deadlines geben
  • Ziele regelmäßig ansehen (ich schaue jeden Morgen und Abend auf meine Ziele und bespreche die gemeinsamen Ziele immer wieder)
  • Ziele in Verbindung mit Werten, zu ehrlich wertvollen Zielen verfassen (funktioniert gut durch die Frage "warum?")
  • Individuelle und gemeinsame Ziele kennen, verfolgen, gegenseitig helfen und sich am Erfolg des anderen freuen

(BONUS) Spazieren

Es klingt so banal, aber der tägliche Spaziergang, auch wenn er nur 20 Minuten dauert, ist für jede Partnerschaft und jedes Team ein unbeschreiblicher Gamechanger. Viele meiner besten Gespräche und Gedanken waren während Spaziergängen im Wald oder am See.

(BONUS) Vorstands-Meeting 

Wie in jeder funktionierenden Firma, finde ich es auch in jeder anderen Beziehung extrem wichtig, regelmäßig gesetzte Meetings zu haben, in denen die Vergangenheit und Zukunft besprochen wird!

Folgende Fragen sind extrem wertvoll:

  • Gibt es Dinge die Ich gemacht habe, die dich besonders glücklich gemacht haben in letzter Zeit?
  • Kann ich Dinge tun, damit Du dich noch mehr geliebt/gemocht/verstanden fühlst?
  • Habe ich in letzter Zeit etwas getan, womit ich dich vielleicht unwissentlich verletzt habe?
  • Gibt es physische Berührungen, die dir fehlen und die dazu beitragen das Du mehr geliebt und geborgen fühlst?
  • Brauchst Du mehr Nähe oder Freiraum? Physisch und/oder Mental (Telefon/SMS).
  • Wie findest Du unsere Sexualität/Intimität? Sollte es von etwas mehr/weniger oder ganz neue Dinge geben? Was magst Du/magst Du nicht?
  • Gibt es Gespräche/Diskussionen die vielleicht für dich noch offen sind? Was kann ich tun um um zu helfen sie abzuschliessen?
  • Was sind die Haupt Stressfaktoren in deinem Leben grade und kann ich etwas tun um zu helfen?

WICHTIG: Hier geht es nicht darum jedes noch so kleine Problem zu beleuchten, sondern viel eher darum dem Partner das ungeteilte Gefühl der Fürsorge und des ehrlichen Respektes zu zeigen.

(BONUS) Signalsprache 

Vor allem in Diskussionen und Streitsituationen, gibt es immer wieder den Punkt an dem die Gesprächsziele sich verschieben und es um Gewinnen vs. Verlieren geht, nicht mehr um die Gemeinschaft und das Team. Eine sehr effektive Strategie, ist der Einsatz von non-verbalen Signalen, auf dessen Bedeutung sich das Team in einer neutralen Situation einigt.

Beispiel:

Die Hand kurz aufs Herz legen. Egal wie hitzig die Diskussion ist, wird dieses Signal zum Schleudersitz. Es bedeutet zB sich zusammen daran zu erinnern, dass man aus einer Perspektive der Liebe und Freiheit miteinander umgehen möchte, nicht gewinnen, sondern zusammen wachsen will. Es kann auch bedeuteten kurz eine Pause einzulegen, weil man sich bewusst ist, dass der Druck der augenblicklichen Situation gelöst wird, wenn ein Moment der Stille einkehren kann.

(BONUS) In die Augen schauen um die Seele zu sehen

5 Minuten lang - try it! Später dann auch länger. Du wirst Dinge in den Augen deines Partners finden, die Du vorher nie erkennen konntest!

(BONUS) 10-Atemzüge-Stirn-Connection

Stirn an Stirn, gemeinsam 10 x tief ein und ausatmen. Es klingt ein bisschen Hippie-Happy-Yoga-Life, aber das Gefühl ist unbeschreiblich! Extra: Dabei mit beiden Händen den Kopf des Partners festhalten!

Für deine Partnerschaften, egal ob mit deinem Team, deinen Freunden oder im All-Star Team deiner Liebesbeziehung, wünsche ich dir nur das Beste und den Mut immer wieder neue Welten aufzumachen und die unendliche Leiter eines ehrlich guten Verhältnisses, immer höher zu erklimmen!

All the best, be great!

Dein Fan, matthew :)